Elektronische Schließsysteme

Home » Produkte » Elektronische Schließsysteme

KNAUFMODUL ALS DOPPELKNAUFZYLINDER MIT EINSEITIGER ELEKTRONISCHER BERECHTIGUNG

Das Knaufmodul ist eine universell einsetzbare, batteriebetriebene Schließeinheit, die hier wie folgt eingesetzt wird:

In einem Profilzylinder, mit elektronisch frei drehendem Knaufmodul an einer Seite und dem fest gekoppelten mechanisch Drehknauf auf der anderen Seite.

Bei dem Clex Knaufmodul handelt es sich um eine universell einsetzbare, batteriebetriebene Einheit, die zum Beispiel auch in anderen Zylindern eingesetzt wird und bereits für Funkvernetzung standardmäßig vorgerüstet ist.

Durch die Montage des Clex Knaufmoduls mittels eines Euro-Profilzylinders sind herkömmliche Schlösser für DIN-Europrofil einsetzbar und keinerlei aufwändige Montagen nötig. Damit ist der Doppelknaufzylinder sowohl für Neubauten, als auch für bestehende Objekte kostengünstig verwendbar.

Die Kommunikationselektronik sowie die Mechatronik befinden sich zusammen mit den Batterien jeweils im Knaufmodul.

Die Stromversorgung wird über zwei herkömmliche Lithium Batterien vom Typ CR-2 bereitgestellt. Damit sind bis zu 71.000 Schließungen (abhängig von der eingesetzten Transpondertechnik) durchführbar.

Das Batteriemanagement signalisiert in 3 Stufen vorab akustisch die letzten Schließungen, und zeigt so einen erforderlichen Batteriewechsel an.

Mittels Low-Power-Adapter ist eine Stromzufuhr von außen selbst bei vollständig entleerter Batterie immer möglich.

Als Schlüssel können am Clex Knaufmodul die unterschiedlichsten Transponderträger eingesetzt werden. Dies sind unter anderem als Passivtransponder: ISO-Karte, Anhänger oder der Transponderclip und alternativ als Aktivfunktionstransponder.

Das Clex Knaufmodul verfügt über weitere Eigenschaften

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Rufen Sie uns bei Fragen einfach unter
+49 (0)30 - 897 511 89 an, wir beraten Sie gern, oder nutzen Sie unser Preisanfragen-Formular.